Zum Inhalt springen

Einladung: Eine Jugendbegegnung organisieren – wir haben’s getan!


Einladung

Von 23. bis 27. September kommen unter dem Motto „Locally engaged – globally connected“ Fachkräfte aus der Jugendarbeit aus ganz Europa zu einem Austauschtreffen nach Vorarlberg.

Am Mittwoch, 25. September gibt es Gelegenheit die 30 JugendarbeiterInnen aus 18 Ländern bei einem Interkulturellen Abend kennenzulernen und einen Einblick in die bunte Palette der mit Unterstützung des EU-Programms Erasmus+ umgesetzten und geplanten Projekte zu bekommen – darunter auch das Jugendbegegnungsprojekt „Active Youngsters“, das 2017 und 2018 von den Gemeinden Rankweil, Feldkirch und Meiningen in Zusammenarbeit mit einer finnischen Organisation umgesetzt wurde.

Zu diesem Abend möchten wir dich herzlich einladen! Komm vorbei und hol dir Ideen für dein erstes/nächstes internationales Projekt mit deinen Jugendlichen und lerne mögliche Partner kennen – von Finnland bis Portugal und von Belgien bis Armenien!

Wann: Mittwoch, 25. September 2019, 19.30 Uhr

Wo: Jugend- und Bildungshaus St. Arbogast

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung bis 22. September unter 05572/52212-18 oder veronika.drexel@aha.or.at

Wir freuen uns auf dein Kommen!

Herzliche Grüße

Veronika Drexel für das Organisationsteam

 

Weitere Informationen:

Jugendbegegnung „Active Youngsters“

Bericht in den VN
Bericht auf vol.at
Bericht auf vereine.rankweil.at

3 kurze Videos zur Jugendbegegnung „Active Youngsters“, die im Juli 2017 in Vorarlberg stattgefunden hat:
https://www.youtube.com/watch?v=LozjSb7AgAw
https://www.youtube.com/watch?v=W14j-31gEUY
https://www.youtube.com/watch?v=krePwy4bUoM

Seminar „Locally engaged – globally connected” – beteiligte europäische Partner

Estyes aus Estland
Internationales Jugendzentrum Villa Elba aus Finnland
Verein zur Förderung der interregionalen Jugendarbeit in Eifel und Ardennen aus Deutschland
Landesjugendring Mecklenburg Vorpommern aus Deutschland
Momentum World aus Großbritannien
Youth Work Ireland Galway aus Irland
Tipperary Regional Youth Service aus Irland
Jugendreferat der Stadt Turin in Italien
aha – Jugendinformationszentrum Liechtenstein
Service national de la jeunesse aus Luxemburg
Jugendreferat der Stadt Vila Nova de Famalicão in Portugal
ProTimer aus Rumänien
Regionaler Fonds für die Projektunterstützung Novgorod aus Russland
Regionales Jugendzentrum Košice aus der Slowakei
Jugendreferat der Stadt Murcia in Spanien
Verein YOPA aus Ungarn
HUJ – Freiwilligendienst in Armenien aus Armenien
Region Hordaland in Norwegen
Verein Coala-Loryhan in Belgien
Verein Jeugd, Cultuur en Wetenschap aus Belgien
Carrefour Metz aus Frankreich
aha – Jugendinformationszentrum Vorarlberg – Koordination

EU-Förderprogramme Erasmus+: Jugend in Aktion und Europäisches Solidaritätskorps

Weitere Informationen zu den EU-Förderprogrammen Erasmus+: Jugend in Aktion und Europäisches Solidaritätskorps: www.aha.or.at/eu-programme

Ländle goes Europe

Weitere Informationen zu Ländle goes Europe, einer Förderschiene für internationale Jugendprojekte des Fachbereichs Jugend und Familie beim Amt der Vorarlberger Landesregierung: www.aha.or.at/lge-foerderung