Zum Inhalt springen

ProzesstechnikerIn

Unternehmen

Fidel Gmeiner GmbH & Co KG

Lehrbeginn

01.09.2019

Ausbildungsdauer

3,5 Jahre

Anzahl der stellen

1

Anforderungen

  • Freude an einem breiten Arbeitsspektrum
  • Gutes handwerkliches Geschick
  • Gutes technisches Verständnis
  • Gute körperliche Verfassung
  • Konzentrationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Sorgfältigkeit

Was wir bieten

  • Mit dem Lehrberuf “Prozesstechniker/in” werden – unabhängig vom Produkt – hochqualifizierte Techniker/innen ausgebildet, die den gesamten Produktionsprozess und alle Fertigungsanlagen kennen, bedienen und steuern können.
  • Bei uns arbeiten die Lehrlinge sowohl in der Werkstätte als auch direkt in der Produktion mit. Für eine ausreichende Abwechslung ist somit ebenso gesorgt wie für die Möglichkeit, schon von Anfang an sein Geschick und seine Flexibilität unter Beweis zu stellen.
  • Der theoretische Unterricht wird jährlich in einem 10-wöchigen Schulungsblock abgehalten, wodurch eine optimale Konzentration auf das Lernen möglich ist.
  • Das Berufsbild des/der Prozesstechniker/in ist nicht an Branchen gebunden, was für den/die Absolvent/in umfangreiche Berufschancen eröffnet. Gleichzeitig liegt es in unserem Interesse, unsere Lehrlinge selber zu übernehmen!
  • Entgelt im 1. Lehrjahr EUR 650,- plus diverse Prämien.

Kontaktaufnahme

per Post
per E-Mail

Bewerbungen

Bianka Schütz
Unterlinden 15, 6922 Wolfurt
Österreich
0043 (0)5574-7136118
bianka.schuetz@gmeiner.com
http://www.gmeiner.com

Das Bild sollte das Format 150 Pixel x 150 Pixel haben

Hinweis: seit 1.1.2012 ist es verpflichtend das kollektivvertragliche Mindestentgelt anzugeben und (wenn eine solche besteht) auf die Bereitschaft zur Überzahlung hinzuweisen

Bewerbung

Geben Sie hier die Internet-Adresse zum Online-Bewerbungsformular ein.

Bitte wählen Sie den Tag aus, an dem Ihre Anzeige automatisch wieder aus der Lehrstellenbörse gelöscht werden soll. Sie erhalten kurz vor dem Ablaufdatum ein Erinnerungsmail. Einfach auf den Link im Mail klicken, dann verlängert sich die Anzeige automatisch um drei Monate.

Bitte melden Sie sich, wenn die Lehrstelle bereits vor diesem Datum besetzt wurde. Wir löschen das Angebot dann umgehend aus der Lehrstellenbörse.

Alle Informationen zum Datenschutz, Widerrufsrecht und zu den Nutzungsbedingungen können hier abgerufen werden: Datenschutzrichtlinien des aha